Gedanken.Gut

Archiv für die Kategorie ‘Bewegte Bilder’

Trotz guter Vorsätze nichts gesehen.

Heute – 1. Mai 2010 in der bar20zehn!

Ein abenteuerliches Experiment der Raumerschließung
oder: Was ich auf Gastspielen über mein Stück lerne!

Zwei Blocks habe ich gestern auf den Kurzfilmtagen tatsächlich geschafft: From The Deep und No Wave. Die Kurzfassung: Unbedingt die Wiederholung von From The Deep schauen. Und: No Wave war größtenteils Mist.
From The Deep punktet für mich schon damit, dass jemand an der Orgel sitzt und live die Stummfilmschnippsel begleitet, die sich zum Thema Sensation [...]

Kurz die Kurzfilmtage planen

April 28th, 2010

Morgen beginnen bereits die 56. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen und für ein paar Tage erwacht unerwartetes Leben in der Stadt. Da auch noch andere Verpflichtungen auf mich warten, kann ich mal wieder gar nicht so viel sehen, wie ich sehen möchte, aber zumindest für ein paar Tage habe ich mir einen ersten Plan zusammengestellt. Mal sehen, [...]

Mathilda war gestern …

April 26th, 2010

1994 löste ein exzellenter Film stellenweise massive Entrüstung aus. In diesem Film spielte die damals zwölfjährige Natalie Portman ein rebellisches, zigarettenrauchendes Mädchen, das von einem Auftragskiller unter die Fittiche genommen wurde. Das Mädchen hieß Mathilda, der Film Léon – Der Profi. Mathilda war gestern. Heute gibt es Hitgirl.
Gerade habe ich einen der spaßigsten, abgedrehtesten und [...]

9 in einem

März 2nd, 2010

Da freue ich mich seit Wochen auf den von Timur Bekmambetow (Wächter der Nacht, Wanted) und Tim Burton produzierten Animationsfilm 9 (Trailer; nicht zu verwechseln mit dem Musical Nine), der diese Woche anläuft – und was passiert? Es gibt nur ein einziges Kino in ganz Deutschlad, in dem der Film gezeigt wird. Ich habe ja [...]

Überflüssige Pläne

September 17th, 2009

Die Filmwelt ist voll von überflüssigen Remakes und die Schlimmsten stehen uns sicher noch bevor. In diesen Reigen reiht sich nun ein Film ein, bei dem man in gewisser Weise von einem Sakrileg sprechen kann – oder von einer völligen Schwachsinnsidee. Gemeint ist das Remake von Plan 9 from Outer Space. Ja, werte Freunde des [...]

Knopfaugen sind niedlich?

Januar 18th, 2009

Mein Lieblingsmärchenonkel Neil Gaiman hat einmal ein Buch namens Coraline geschrieben, in dem es um ein Mädchen mit eben diesen Namen geht, das mit seinen Eltern in ein Haus mit skurrilen Nachbarn gezogen ist und sich in den Ferien ziemlich langweilt. Da entdeckt sie eine verborgene Tür, die sie in eine weitaus tollere Welt führt, [...]

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © 2008-2010 Gedanken.Gut. All rights reserved.