Gedanken.Gut

Archiv für die Kategorie ‘31 Tage – 31 Bücher’

Ich bin tatsächlich durchgekommen. Nicht immer an dem Tag, an dem ich sollte oder wollte, aber im Zeitraum. Heute vor 31 Tagen habe ich begonnen, mich den Bücher-Fragen zu stellen. Die letzte Frage ist eine, die mir schon einmal begegnet ist: Welches Buch werde ich als nächstes lesen?
Das Buch, dass ich zur Zeit lese, ist [...]

Wie schnell so ein Monat doch um sein kann. Die Premiere von High Fidelity rückt immer und die 31 Fragen zu meinen Lesegewohnheiten neigen sich ihrem Ende entgegen. Ein Kreis schließt sich: Die erste Frage vor über vier Woche wollte ebenfalls wissen, welches Buch ich zur Zeit lese. Mittlerweile ist es ein anderes.
Während ich am [...]

Die drittletzte Frage steht an und kehrt die gestrige um. Nachdem es gestern hieß “Zum Glück würde dieses Buch verfilmt!”, muss ich mich heute fragen “Warum zur Hölle wurde dieses Buch verfilmt???”.
Literaturverfilmungen bergen häufig eine Enttäuschung, gerade wenn man ein Buch sehr kennt oder gar verehrt. Nicht nur, weil ein Film in seiner begrenzten Zeit [...]

Es bleiben nur noch wenige Tage. Verlassen wir doch mal kurz das Medium Buch und freuen uns über Bücher, die verfilmt wurden.
Als Freund des bewegten Bildes gibt es für mich viele Buchverfilmungen, denen ich entgegengefiebert habe – und von denen ich hinterher alles andere als enttäuscht gewesen bin.
Eine wirklich grandiose und wichtige Verfilmung ist David [...]

Jetzt muss noch einmal kräftig nachgedacht werden: Welche Hauptperson eines Buches verkörpert mein Ideal?
Das ist ein wirkliches Dilemma. Nicht nur, weil mich meistens die Nebenfiguren mehr interessieren als die Hauptfigur, die meisten Charaktere, die ich ganz oben auf meiner Liste liebster Figuren setze, sind meistens moralisch eher weniger integer (was ich grundsätzlich aber als Ideal [...]

In vielen Punkten hat sich der Bücher-Fragekatalog in der Vergangenheit bewegt, jetzt schaut er (zumindest aus meinem Standpunkt) in die Zukunft: ein Buch, das ich meinen Kindern vorlesen würde.
Kinder habe ich noch keine, jedenfalls wurden mir noch keine vorgestellt. Aber Bücher. die ich ihnen vorlesen würde, habe ich schon. Und irgendwie lande ich gleich wieder [...]

Und eine weitere Frage wird umgehend hinterher beantworten: Welches Buch  stellt eine Figur ins Zentrum der Handlung, die mich ziemlich gut beschreibt.
Es mag daran liegen, dass ich mich seit Wochen mit High Fidelity beschäftige (die Premiere des Musicals ist in elf Tagen), aber dieses ist das erste Buch, das mir in den Sinn kommt. Bei [...]

So langsam neigt sich die Liste dem Ende entgegen. Und heute steigt gleich noch einmal die Herausforderung: Ein Buch, von dem niemand gedacht hätte, das ich es lese.
Wie soll ich denn diese Frage beantworten? Es gibt sicherlich eine Reihe von Büchern, von denen Leute, die mich eher flüchtig kennen, überrascht sind, dass ich so etwas [...]

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © 2008-2010 Gedanken.Gut. All rights reserved.