Gedanken.Gut

Tief Luft holen

Februar 6th, 2010

Und einatmen …

Die Stunden fließen dahin, mitunter allerdings eher mit der Konsistenz von Sirup. Dann gleichen sie wieder Öl und bergen eine nicht unerhebliche Rutschgefahr. Aus den Boxen klingt ein wechselhafter Beat und ich kann mich nicht entscheiden, ob ich mich davon treiben lassen will oder die Musik mich pushen soll. Was habe ich denn alles schon getan, was es lohnen würde, zu wiederholen? Das sind ohnehin nur Vorwände, um das zu vergessen, was gleich nervös an meinem Rockzipfel zupfen wird. Natürlich macht es viel zu spät auf sich aufmerksam. Die Hektik gehört dazu, gerade wenn man eigentlich Zeit hat. Aber diese lässt sich so wunderbar vergeuden. Die Konzentration ist schon einmal vorgegangen und prüft die Räumlichkeiten. Hoffentlich langweilt sie sich nicht. Ich werde beizeiten nach ihr schauen, aber gerade ist mir das Wetter zu schlecht.

Und einatmen …

Hinterlasse eine Antwort

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © 2008-2010 Gedanken.Gut. All rights reserved.